Über mich

Shot by my mentor Peter Hurley

Mitglied im Berufsverband für Fotografen: FREELENS e.V.

Hallo,

mein Name ist Thomas, und als Headshot & Portraitfotograf in München bin ich darauf spezialisiert, meine Kunden gut aussehen zu lassen.

Bevor ich Fotograf wurde, war ich an der Universität als Technikhistoriker tätig. Das hilft zwar nicht, wenn es um Blendenwerte und Synchronzeiten geht, hat aber die Art und Weise, wie ich die Dinge angehe, nachhaltig geprägt. Und davon profitieren meine Kunden.

Das Fotografieren von Headshots, wie die Portraits, auf die ich mich spezialisiert habe, im englischen Sprachraum heißen, habe ich von Peter Hurley gelernt. Peter, der sein Studio in New York hat, gilt nicht nur als einer der besten Headshot Fotografen der Welt, sondern er ist auch ein begnadeter Lehrer. Das gilt auch für Bruno Kongawoin, der mir ebenfalls als Mentor zur Seite steht. Mittlerweile habe ich selbst einige Kollegen unter die Fittiche genommen, um ihnen die Feinheiten der Headshot Fotografie näher zu bringen.

2016 hat mich Peter, dessen Headshot Crew ich angehöre, zu seinem Associate gemacht, worüber ich mich sehr freue. Denn Peters Anerkennung meiner Arbeit bestätigt, dass ich meinen Kunden Headshots auf höchstem internationalem Niveau mache.

Was noch? Ich bin Rechts der Isar geboren, lebe jetzt aber mit Frau und Sohn auf der anderen Flußseite. Das "Du" liegt mir besser als das "Sie", und im Moment schaffe ich es einigermaßen regelmäßig Laufen zu gehen. Mein Motto: Man kann alles lernen – bis auf Geografie.

Es freut mich besonders, wenn ich mit meinen Portraits anderen Menschen helfe, ihre Ziele zu verwirklichen. Also: Sag mir, bei welchen Zielen ich dir helfen kann!