Headshot Session – Ein Erfahrungsbericht

Bernhard Witt

Bernhard Witt

“Wie ist das denn, wenn man sich von Thomas fotografieren läßt?”

Hast du dich auch schon gefragt?

Hier habe ich für dich einen Erfahrungsbericht aus erster Hand. Geschrieben von meinem Kunden Bernhard Witt.

Bernhard ist Geschäftsführer der 2x4 Solutions GmbH, die Software und eine breite Palette von Services im Bereich Datenerhebung und Marktforschung anbietet. Für sein Branding und Marketing wollte er neue Bilder und hat deshalb eine Headshot Session bei mir gebucht.

Doch lest einfach selbst, was er geschrieben hat:

Ich war von Anfang an von Thomas Arbeit begeistert und habe mich für Business Portraits bei ihm zum Fotoshooting angemeldet. Für XING, LinkedIn und auch für Blogs und verschiedene Websites benötige ich tolle Bilder, die unterschiedliche Botschaften an den Betrachter übermitteln. 

Thomas hat mir in seinem kleinen Fotostudio genau gezeigt, wie ich mich am besten positioniere: Gerade hinstellen - Hals strecken - Stirn etwas nach vorne schieben - Kinn runter - rechtes Auge etwas mehr anspannen. In den 3 Stunden hat er ungefähr 300 Fotos gemacht und es war wirklich anstrengend. Ich kam mir vor wie bei Germany’s Next Top Model :-) (Gab’s das auch schon mal mit Männern?).

Noch während der Aufnahmen haben wir natürlich verschiedene Outfits probiert und Thomas konnte am Macbook sofort jedes Foto sehen. Ich halte das für besonders wichtig, da auf einem kleinen Kamera Display die wichtigen Details fehlen. Deshalb haben wir auch ganz schnell gemerkt, dass ein kräftig-blaues Poloshirt auf den Fotos zu dominant wirkt und wir deshalb mit diesem Shirt eben keine Zeit vergeudet haben.

Bei der Auswahl der Fotos hat Thomas einen sehr guten Blick gehabt. Er hat nach einem tollen System gearbeitet und wir sind von ca. 300 Fotos am Ende auf 8 Fotos gekommen, die ich dann auch genommen habe. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass ich zu irgendwelchen Abnahmemengen gedrängt worden wäre.

Thomas ist ein super Headshot Fotograf mit professionellem Equipment und großartiger Erfahrung. Ich kann ihn jedem uneingeschränkt empfehlen, der auf seinen Bildern nicht nur "nett", sondern professionell, vertrauenserweckend, fragend, zielstrebig, begeistert, kompetent,  ... rüber kommen möchte. Gerade das unterscheidet den Familienfotografen von einem professionellem Headshot Fotografen, wie es Thomas ist.

Bernhard Witt, Geschäftsführer der 2x4 Solutions GmbH

Wow! Ein großes Dankeschön für diesen ausführlichen Bericht.